Navigation

Netzwerk Bilingualer Religionsunterricht

Bilingualer Religionsunterricht

Englischsprachiger Sachfachunterricht, meist als bilingualer Unterricht bezeichnet, hat in den vergangenen 20 Jahren einen regelrechten Siegeszug nicht nur an Gymnasien, sondern auch Realschulen und teilweise auch in Grundschulen angetreten. Religionsunterricht ist dabei als mögliches Sachfach bislang nur

wenig in den Blick gekommen. Durch Forschungs- und Entwicklungsprojekte soll der bilinguale Religionsunterricht unterstützt und profiliert werden. Dem dient auch ein zum Forschungsbereich gehörendes „Netzwerk bilingualer Religionsunterricht“ (www.biliru.de).

Netzwerk Bilingualer Religionsunterricht

Das Netzwerk Bilingualer Religionsunterricht ist ein Zusammenschluss von Lehrer*innen, Referendar*innen, Studierenden und Wissenschaftler*innen mit dem Ziel, den bilingualen Religionsunterricht (v.a. Religionsunterricht auf Englisch) in ganz Deutschland und in allen Schularten zu fördern. Wir sehen die besondere Chance und Dringlichkeit des bilingualen Religionsunterrichts darin, dass die jungen Menschen lernen, sich international nicht nur über geographische, geschichtliche und biologische Themen, sondern auch über religiöse, ethische und lebensbezogene Fragen verständigen zu können. Vielfältige Praxiserfahrungen und erste Forschungsergebnisse zeigen, dass der bilinguale Religionsunterricht sowohl ein Gewinn für das Fremdsprachenlernen als auch für das fachliche religionsunterrichtliche Lernen ist.

Das Netzwerk verfolgt sein Ziel durch regelmäßige Netzwerktreffen, Austausch und Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien, Fortbildungsveranstaltungen sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Interessierte, die in das Netzwerk aufgenommen werden möchten, können sich per Email wenden an: manfred.pirner@fau.de

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu:

Dr. Jens-Peter Green gab für den Niedersächsischen Philologenverband ein Interview zum Thema Grenzüberschreitung in den Fächern Religion und Englisch. Der Artikel ist nun hier auf Seite 29ff. verfügbar.

Frau Nicolai und Frau Wehner-Zott, Mitglieder des Netzwerks bilingualer Religionsunterricht, erarbeiteten unter der Koordination von Herrn Dr. Green und Herrn Prof. Pirner in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Philologenverband einen Artikel über den bilingualen Religionsunterricht in den bayerischen Schulen. Dieser erschien am 4. Oktober in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Das Gymnasium in Bayern“ des Bayerischen Philologenverbandesund und ist ab sofort zum Download verfügbar:

→Bilingualer Religionsunterricht? Ja Bitte!

Das Netzwerk bilingualer Religionsunterricht freut sich darüber, am Samstag, den 21. September 2019
von 11-17:00 Uhr
einen weiteren Studientag abzuhalten.
Dieses Mal werden ethische Themen im Religionsunterricht behandelt. Der Studientag wird in der Villa St. Paul, Dutzendteichstraße 24, Nürnberg stattfinden. Alle Interessierten melden sich bitte bei Fr. Knoll (tabea.knoll@fau.de) an. Der Studientag ist als Lehrerfortbildung anerkannt.

Nächster Studientag: 21.09.2019, 11-17:00 Uhr, Villa St. Paul, Dutzendteichstraße 24, Nürnberg

Thema: Ethische Themen im bilingualen Religionsunterricht

Kontakt: Anmeldung und weitere Informationen bei Fr. Tabea Knoll (tabea.knoll@fau.de)

Materialien:

Jesus of Nazareth, Englisch Movie 

 

Studientag am 24. 11. 2018, 11-17:00 Uhr, Villa St. Paul, Dutzendteichstraße 24, Nürnberg

Thema: Kirchengeschichtliche Themen im bilingualen Religionsunterricht

Materialien

Programm des Studientags

Power Point von Prof. Pirner zum Thema „Grundlegende Perspektiven der Kirchengeschichtsdidaktik im Religionsunterricht – und Chancen des bilingualen Unterrichts

Links zum Thema „Reformation“

 

 

Studientag am 28. 4. 2018

Thema: Biblische Texte im bilingualen Religionsunterricht

Materialien

Power Point von Prof. Pirner: „Konzeptionelle Ansätze zum Umgang mit biblischen Texten im bilingualen Religionsunterricht“ (Download)

 

Netzwerktreffen am 28. 10. 2017

Bilingualer Religionsunterricht

Englischsprachiger Sachfachunterricht, meist als bilingualer Unterricht bezeichnet, hat in den vergangenen 20 Jahren einen regelrechten Siegeszug nicht nur an Gymnasien, sondern auch Realschulen und teilweise auch in Grundschulen angetreten. Religionsunterricht ist dabei als mögliches Sachfach bislang nur wenig in den Blick gekommen. Durch Forschungs- und Entwicklungsprojekte soll der bilinguale Religionsunterricht unterstützt und profiliert werden. Dem dient auch ein zum Forschungsbereich gehörendes "Netzwerk bilingualer Religionsunterricht" (www.biliru.de).

Publikationen:

Fragebögen für Schüler*innen zum bilingualen Religionsunterricht. Die folgenden Fragebögen dürfen kostenfrei verwendet werden, um die Effekte des bilingualen Religionsunterrichts zu erheben. Sie sind mehrfach erprobt worden und haben sich als reliabel und valide erwiesen. Für eine Mitteilung der Ergebnisse wäre ich dankbar (manfred.pirner@fau.de). Gegebenenfalls können wir auch bei der Auswertung der Fragebögen behilflich sein.

 

PRAE-Fragebogen (vor dem Beginn einer bilingualen Einheit einsetzbar)

POST-Fragebogen (am Ender einer bilingualen Einheit einsetzbar; Vergleich mit PRAE-Fragebogen möglich)

Info zu den Skalen des PRAE-Fragebogens

Info zu den Skalen des POST-Fragebogens

 

Unterrichtseinheit „The Roots of Pop Music“, die für die 9. Klasse Realschule entwickelt worden ist →hier klicken (Seite 70)

Bildungsserver Hessen: Religion bilingual →hier klicken 

Content meets language, bilingualer Sachfachunterricht an der Realschule:
Handreichung des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus,
Unterrichtsmaterial Geographie, Geschichte, Wirtschaft und Recht und Theorie zum bilingualen Unterricht allgemein →hier klicken 

Der Westermann Verlag bietet einen Ordner zum Thema „Bilinguale Module für die Sekundarstufe I“ an, der bilinguale Unterrichtsmaterialien für alle Fächer enthält. →hier klicken

Weiteres Angebot: (1,2,4,5 funktionieren nicht)

 

BAYERN

Gymnasien

Realschulen

BADEN – WÜRTTEMBERG

Gymnasien

Realschulen

HAMBURG

Gymnasien

HESSEN
 
Gymnasien
Berufliche Schulen

MECKLENBURG – VORPOMMERN

Gymnasien

NIEDERSACHSEN

Gymnasien

NORDRHEIN – WESTFALEN

Gymnasien

Gesamtschulen

SACHSEN 

Gymnasien

SCHLESWIG – HOLSTEIN

Grundschulen:

 

Grundlegendes

  • Bach, Gerhard / Niemeier, Susanne (Hrsg.): Bilingualer Unterricht. Grundlagen, Methoden, Praxis, Perspektiven. Frankfurt 5., überarb. u. erw. Aufl. 2010.
  • Bonnet, Andreas/Breidbach, Stephan/Hallet, Wolfgang: Fremdsprachlich handeln im Sachfach: bilinguale Lernkontexte. In: Bach, Gerhard/Timm, Johannes-Peter (Hg.), Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis, 5., aktualisierte Aufl. Tübingen/Basel 2013, 172 – 198.
  • Bonnet, Andreas/Breidbach, Stehpan (Hg.): Didaktiken im Dialog. Konzepte des Lehrens und Wege des Lernens im bilingualen Sachfachunterricht, Frankfurt a.M. 2004.
  • Wolff, Dieter / Quartapelle, Franca: CLIL in deutscher Sprache in Italien – Ein Leitfaden, Mailand: Goethe-Institut 2011. →hier online verfügbar

Bilingualer Unterricht in der Grundschule

  • Hermes, Liesel/Klippel, Friederike (Hg.): Früher oder später? Englisch in der Grundschule und bilingualer Sachfachunterricht, Berlin u.a. 2003.
  • Institut für Religionspädagogik Erzdiözese Freiburg (Hg.): Löhr, Eva/ Maas, Michaela/ Matt, Natalie/ Thüte, Kathrin: La Création, Die Schöpfung, The Creation : Bilingualer Religionsunterricht. IRP Lernimpulse für den katholischen Religionsunterricht an Grundschulen Klasse 3 – 4, Freiburg 2010.
  • Meier, Josef (Hrsg.): Bilingualer Unterricht an der Grundschule, Vom Pilotprojekt zur festen Einrichtung. Bericht und Portfolio über die ersten bilingualen Klassen an einer Grundschule in Bayern, München 2015.
  • Zydatiß, Wolfgang: Bilingualer Unterricht in der Grundschule. Entwurf eines Spracherwerbskonzepts für zweisprachige Immersionsprogramme, Ismaning 2000.

Andere Unterrichtsfächer

  • Bonnet, Andreas: Chemie im bilingualen Unterricht. Kompetenzerwerb durch Interaktion, Opladen 2004.
  • Hoffmann, Reinhard (Hg.): Bilingualer Geographieunterricht. Konzepte – Praxis – Forschung, Nürnberg 2003.
  • Meier, Josef (Hg.): Bilingualer Sachfachunterricht in diversen Schularten und Fächern: mit Unterrichtsbeispielen, München 2009.
  • Rymarczyk, Jutta: Kunst auf Englisch? Ein Plädoyer für die Erweiterung des bilingualen Sachfachkanons, München 2003.
  • Schlutow, Martin: Geschichte bilingual unterrichten. didaktische Grundlagen und methodische Zugänge, Schwalbach/Ts 2016.
  • Vonderau, Kerstin: Bilingualer Sachfachunterricht am Beispiel Wirtschaftslehre – Englisch. Forschung – Didaktik – Methodik, Tönning u.a. 2004.

Bilingualer Unterricht in Forschung und Praxis

  • Altmann, Werner (Hg.): Bilingualer Unterricht in Spanien und Deutschland. Aktuelle Situation und methodische Ansätze, Berlin 2004.
  • Bach, G. / Breidbach, S. / Wolff, D. (Hrsg.): Bilingualer Sachfachunterricht: Didaktik, Lehrer-Lernerforschung und Bildungspolitik zwischen Theorie und Empirie. Frankfurt/M. 2002.
  • Blell, Gabriele/Kupetz, Rita (Hg.): Bilingualer Sachfachunterricht und Lehrerausbildung für den bilingualen Unterricht. Forschung und Praxisberichte, Frankfurt a.M. 2005.
  • Green, Jens – Peter (2018): Clash or Dialogue of Religion? Kursplanung im bilingualen Sachfach. In: PRAXIS Fremdsprachenunterricht 5/2018, S. 12-15,  +Materialteil.
  • Fehling, Sylvia: Language awareness und bilingualer Unterricht. Eine komparative Studie, 2., überarb. Aufl. Frankfurt a.M. u.a. 2008.
  • Hollm, Jan/ Hüttermann, Armin/ Keßler, Jörg-U./ Schlemminger, Gérald/ Ade-Thurow, Benjamin (Hg.): Bilinguales Lehren und Lernen in der Sekundarstufe I : Sprache, Sachfach und Schulorganisation, Landauer Schriften zur Kommunikations- und Kulturwissenschaft Band 19, Landau 2013.
  • Wildhage, Manfred/Otten, Edgar (Hg.): Praxis des bilingualen Unterrichts, Berlin 2003.

  • Besler, Kathrin (2012): Bilinguales Lehren und Lernen im Religionsunterricht. Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe XXV, Impulse zur evangelischen Religionspädagogik : Bd. 4. (>> hier online abrufbar: https://repositorium.uni-muenster.de/document/miami/bdbfbb47-5e08-4a6b-80d7-69064beb83b5/besler_examensarbeit_buchblock.pdf ; 08.05.2017).
  • Büngener, Jens (2015): Warum bilingualer Fachunterricht in Religion? Ja, weshalb denn nicht!, in: Religion unterrichten. Informationen für Religionslehrer_innen im Bistum Hildesheim 2/2015, 17-19. (>> hier online aufrufbar: https://www.bistum-hildesheim.de/fileadmin/dateien/PDFs/Schule_intern_Service/Publikationen_und_weitere_Schriften/Religion_Unterrichten_2_2015.pdf , 06.06.2017).
  • Deschner, Annette (2010): How to Act Meaning? Content and Language Integrated Learning and Religious Performative Pedagogy – An Interdisciplinary Approach. In: Proceedings of ICERI 2010 Conference. 15th-17th November 2010, (Madrid, Spanien); ISBN: 978-84-614-2439-9, 3718-3725.
  • Deschner, Annette (2009): CLIL and Religious Education. In: Vienna English Working Papers (VIEW[Z]). Volume 18. No.3. Special Issue. Conference Proceedings Bridging the Gap Between Theory and Practive in English Language Teaching. 26-28 February 2009. Teacher Education Issues and Developments in EFL. Edited by the Center for English Language Teaching (CELT), 150-152. (>> hier online aufrufbar: http://typo3.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/dep_anglist/weitere_Uploads/Views/Views_18_3_2009_special_issue.pdf, 06.05.2017).
  • Fuchs-Auer, Elisabeth (2015): Bilingualer Religionsunterricht – Religion verstehen durch fremde Sprache. In: Büttner, Gerhard / Mendl, Hans / Reis, Oliver / Roose, Hanna (Hrsg.): Glaubenswissen. Religion lernen. Jahrbuch für konstruktivistische Religionsdidaktik. (S. 109-123). Babenhausen: LUSA.
  • Green, Jens-Peter (2016): Spuren der Hoffnung – Edward Hicks‘ The Peaceable Kingdom im fächerübergreifenden Religionsunterricht. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 15 (2016), H.1, 244–256. (>> hier online aufrufbar: http://www.theo-web.de/zeitschrift/ausgabe-2016-01/15.pdf , 10.06.2017).
  • Green, Jens-Peter (2018): Was mein Leben reicher macht. Sinn erfahren – Dankbarkeit Üben. In Entwurf 49 (2018), H.2, 50-53.
  • Green, Jens – Peter (2018): Wie könnte Schöpferlob heute lauten? Deutsche und englische Nachdichtungen von Psalm 8. In: Religion 5 bis 10 ,31/3, S. 28-31 und Materialheft S. 34-39.
  • Green, Jens – Peter (2018): Neue bilinguale Sachfächer: Beispiel Religionsunterricht. Chancen und Möglichkeiten. In: Schulverwaltung Niedersachsen 11/2018, S. 302–304.
  • Hollm, Jan/ Pirner, Manfred L. (2008): „The border is the place of understanding“ (Paul Tillich). Religionsdidaktik und Englischdidaktik im Dialog, in: Online-Zeitschrift Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 7 (2008), H. 1, 105-123   .
  • Institut für Religionspädagogik Erzdiözese Freiburg (Hg.): Löhr, Eva/ Maas, Michaela/ Matt, Natalie/ Thüte, Kathrin: La Création, Die Schöpfung, The Creation : Bilingualer Religionsunterricht, Freiburg 2010 (katholischer RU).
  • Pirner, M.L. (2013). Religion. In W. Hallet & F. G. Königs (Hg.), Handbuch Bilingualer Unterricht. Content and Language Integrated Learning (S. 324-331). Seelze: Klett / Kallmeyer.
  • Wallner, Hildegard K. (2014): „Give bilingual religious education a chance“: Englisch als Arbeitssprache im Religionsunterricht. Graz: Zulassungsarbeit an der Karl-Franzens Universität Graz. (>>hier online aufrufbar: http://unipub.uni-graz.at/obvugrhs/download/pdf/240106?originalFilename=tru , 06.06.2017).
  • Zeidler, Bettina (2006): ATB – Across the Bible, across Europe (Bericht über ein internationales bilingual durchgeführtes Schulprojekt im Rahmen der eTwinning-Schulpartnerschaften, siehe www.etwinning.de/praxis/pdm/1206.php 10.06.2017). >> hier online aufrufbar: http://www.acrossthebible.eu/index.html (10.06.2017).

  • Ausführliche Literaturliste von 1990-heute: →hier klicken
  • Beyer-Kessling, Viola / Hanack, Claudia / Pessozki, Jana / Salter, Don / Siebold, Jörg (2017): Arbeitsblätter „Sun“. In: PRAXIS Fremdsprachenunterricht. Englisch 14(1), 20–26.
  • Beyer-Kessling, Viola / Salter, Don / Siebold, Jörg (2015): Arbeitsblätter „Dancing“. In: PRAXIS Fremdsprachunterricht. Englisch 12(3), 22–26.
  • Boinski, Sigrid / Engelmann, Birgit / Günther, Petra / Hanack, Claudia / Salter, Don / Siebold, Jörg (2014): Arbeitsblätter „Leaves“. In: PRAXIS Fremdsprachenunterricht. Englisch 11(5), 21–26.
  • Green, Jens – Peter (2019): Missionary`s killing reignites debate about isolated tribes. Worksheet with Mediation. In: World and Press (Februar 2019).
  • Green, Jens – Peter (2018): Love comes in many colours – Über same-sex marriage und gender-inclusive schools diskutieren und interkulturelle Dialogfähigkeit schulen (ab Klasse 10), in: 97 RAAbits Englisch 11/2018, S. 1-26.
  • Heinz, Susanne (2012): Digitales Storytelling. Weihnachtslieder und -geschichten. In: PRAXIS Fremdsprachenunterricht. Basisheft 9(6), 5–7.
  • Henseler, Roswitha (2014): A Matter of Life and Death. In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 48(128), 44–47.
  • Manning, John (2014): How Shakespeare & the King James Bible helped shape English. In: PRAXIS Fremdsprachenunterricht. Englisch 11(4), 19.
  • Manning, John / Reisener, Helmut (2012): The festive season: Christmas and all that… .In: PRAXIS Fremdsprachenunterricht. Englisch 9(6), 20.
  • Möller, Stefan (2015): What Should Be Done. Handlungsoptionen in einer Dilemma-Situation abwägen. In: Der Fremdsprachliche Unterricht English 49(137), 25–29.
  • Rummel, Andrea (2013): Buchmalerei und Erzählung. Kulturell-narrative Codierungen entschlüsseln lernen. In: Der Fremdsprachliche Unterricht English 47(125), 36–43.
  • Siebold, Jörg (2014): Weihnachten – Geschenke und Festessen. In:  PRAXIS Fremdsprachenunterricht. Englisch 11(6), 18.
  • Stückrath, Philipp / Suhrkamp, Carola (2016): Saving People Is My Calling. Filme lernerorientiert erarbeiten, eigene Heldenidentitäten erschaffen. In: Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 50(143), 20–28.

 

Quellen für bilingualen (englischsprachigen) Religionsunterricht

Internetadressen Religionsunterricht in England

(Die Liste wird momentan überarbeitet – einige Links sind daher momentan nicht erreichbar. Wir bitten um Entschuldigung!)

  • Who is Jesus? >> Publikation der University of Exeter, 2018, die Materialien für den bilingualen Religionsunterricht bietet
  • www.reonline.org.uk/ >> „REonline is ‚a virtual RE Centre‘ – a collaborative project of the Association of Church College Trusts and managed by The Culham Institute”.  Eine der besten Seiten mit einer Fülle von frei zugänglichem Materialangebot, das sich auch direkt für einen Online-Unterricht eignet
  • www.teachervision.com >> „Over 10,000 resources – Lesson Plans – Printables – Quizzies – Articles – Worksheets” zu allen Schulfächern, allerdings gegen Gebühr, aber: es gibt ein kostenloses 7-tägiges Ausprobieren!
  • https://www.churchofengland.org/education/church-schools-academies/national-society.aspx >> Website der „National Society for Promoting Religious Education” mit einigen interessanten Downloads unter “publications”
  • https://ethoseducation.org/ >> Internetangebot, das u.a. RE-lessons basierend auf aktuellen Filmen enthält
  • www.retoday.org.uk >> Website der Zeitschrift „RE today“, teilweise mit Material zum download
  • http://www.reepinfo.org/  >> Religious Education and Environment Programme; Unterrichtsideen und Materialien zu Umweltthemen im Religionsunterricht unter: http://www.reepinfo.org/past-projects/
  • http://www.4catholiceducators.com/index.htm >> „Resources for Catholic Educators“; eine Fülle von Materialangeboten, u.a. clip arts und lesson plans, überwiegend zu kirchlichen und biblischen Themen
  • http://www.tagteach.com/ >> Internetcommunity für Lehrkräfte mit kostenloser Anmeldung; bietet resources für verschiedene Fächer
  •  https://rlp.hds.harvard.edu/ >> Das Religious Literacy Project an der  Harvard Divinity School bietet Informationen und Materialien über verschiedene Religionen, die im Unterricht verwendet werden können.

Internetadressen englischer Religionsunterricht Grundschule

Sonstige englischsprachige Quellen zu Religionsunterrichts-Themen

Deutschsprachige Quellen zum bilingualen Religionsunterricht

Prof. Dr. Manfred Pirner, Inhaber des Lehrstuhls für Religionspädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg, gelernter Gymnasiallehrer für ev. Religion und Englisch, eigene Erfahrungen mit bilingualem Religionsunterricht sowie Forschungen und Publikationen dazu

 

Dr. Jens-Peter Green, Oberstudiendirektor a.D., als Schulleiter Initiator von bilingualen Projekten, Publikationen zu Religionsthemen im Englischunterricht, freier Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionspädagogik

 

Tabea Knoll, studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik mit den Fächern ev. Religion und Englisch

 

Kooperationspartner und Unterstützer des Netzwerks:

Dr. Johannes Rüster, Referent für Evangelische Religionslehre (schulartübergreifend) am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)